• Herzlich willkommen bei YogaBhoga

Sibylle Pflamitzer

Yoga-macht-den-Kopf-frei-Sibylle-leben-lieben

NAMASTÉ herzlich willkommen bei YogaBhoga

Herzlich Willkommen bei YogaBhoga, dem kleinen, feinen YOGA-Studio in Bisamberg!

 

Was bedeutet YOGA?  Yoga bedeutetspirituelle Kraft, spirituelle Vollkommenheit“.

Was bedeutet BHOGA? Es bedeutet weltlicher Genuss, weltliche Freuden.

 

Warum Yoga bei YogaBhoga?

 YogaBhoga, weil

  • ich glaube, dass das Vereinen von scheinbaren Gegensätzen zu Harmonie in und um uns führt!
  • es neue Perspektiven eröffnet, die, in allen Lebensbereichen, nur bereichernd sein können!
  • Yoga die optimale Funktion und Entwicklung des gesamten Menschen, also der Einheit von Körper, Geist und Seele, fördert
  • es das einzig, mir bekannte, System ist, das Menschen jeden Alters, in jeder körperlichen und seelischen Verfassung dabei unterstützt, mit den unterschiedlichsten Anforderungen, die das Leben uns bietet, gelassener umzugehen.
  • Yoga einfach gut tut und die Praxis bedeutet, Zeit für sich selbst zu haben
  • die YogaPraxis einen aktiven Beitrag leistet die körperliche Gesundheit zu erhalten, und Regenerationsprozesse zu fördern.
  • … und ich Yoga mit großer Freude und aus Überzeugung unterrichte und mich darauf freue Dich auf deinem YogaWeg zu begleiten!

Ich begegne Dir dort wo Du gerade stehst um dich zu körperlicher, wie zu geistiger Bewegung, einzuladen, mit dem Ziel kräftiger und flexibler zu werden, dich unabhängig und somit frei von äußeren Umständen zu machen. Du lernst Eigenverantwortung zu übernehmen und dadurch Frieden und Ruhe in dir selbst zu finden!

Durch regelmäßige Yoga-Praxis entdeckt man neue Aspekte des in uns schlummernden Potentials.

Ob das nun bedeutet bessere Leistungen im Sport zu erzielen, privat oder beruflich einen neuen Weg zu finden, mit körperlichen Beeinträchtigungen leichter umzugehen, das spirituelle Potential zu erweitern, die Körperwahrnehmung zu verbessern oder seelischen Belastungen gegenüber eine neue Haltung zu entwickeln… bei all diesen Dinge und bei noch viel mehr ist YOGA eine äußerst effektive Methode zur Erkenntnis und Weiterentwicklung.

YogaBhoga-Studio-Bisamberg-Entspannung-Loslassen

über mich

…wo soll ich anfangen, was gibt es über mich zu wissen?

Am 19.11.1966 in Korneuburg geboren und im Bezirk aufgewachsen, lebe ich seit nunmehr 22 Jahren in Bisamberg.

Ich bin Mutter zweier erwachsener Söhne.

Nach der Beendigung meine Schulkarriere, habe ich in unterschiedlichen Bereichen gearbeitet und bin gern und viel gereist.

Mit der Geburt meines ersten Kindes (1992), bin ich etwas sesshafter geworden und habe nach der Kinderbetreuungszeit, gegen die Vernunft, aber meinem Herzen folgend meinen Esoterik-Shop in Korneuburg eröffnet.

1999 – 2009 Selbständigkeit Venus Esoterik & Geschenke in Korneuburg

seit 2001 Teilnahme an Yoga-Kursen verschiedener Stile

seit 2008 Auf Grund meiner persönlichen Krise (BurnOut) vermehrtes Interesse an Yoga

In dieser Phase meines Lebens wurde YOGA zu meinem HEILMITTEL!

2009 Verkauf meines Unternehmens

2009 – 2010 Auszeit

2010 – 2011 Yoga-Lehrerausbildung bei der Yoga-Akademie Austria

2011 – 2012 Assistenz und Unterricht in diversen Studios, sowie Einzelarbeit

Besuch von Wokshops und Fortbildungs-Seminaren

(u.a. Kinder-Yoga, GravoTonics/AirYoga)

2012 Ausbildung zur PilatesTrainerin bei der Body and Health Academy

2012 –  2014 Ausbildung zur AyurYoga-Therapeutin bei Reimo Rittiner

2015 Ausbildung zur NUAD-Praktikerin

Laufend  Fortbildung bei renommierten Yoga-LehrerInnen (u.a. Katchie Ananda, Leslie Kaminoff)

Herbst 2012 ERÖFFNUNG meines Studios YOGA-BHOGA in Bisamberg- das seither wächst und gedeiht :-)

seit 2017 Diplomierte Lebens- und Sozialberaterin (Lehrgangsleiter Babak Kaweh)

Ich bedanke mich bei allen Menschen, die mich bisher auf meinem Weg begleitet haben, wie auch bei meinen YogaSchülerInnen, die alle auch meine Lehrer waren und sind!

Ich unterrichte seit nunmehr seit sechs Jahren mit großer Freude hauptberuflich Yoga und es ist mir sehr bewusst, dass es keine Selbstverständlichkeit ist, seinen Lebensunterhalt mit einer Tätigkeit zu verdienen, die auf so vielen Ebenen erfüllend ist.  Auch dafür bin ich dankbar!